Update – Sachstandsbericht Mozartstr. 17-21 – 1095/2017

Unklarheiten bei der Höhe des verhängten Ordnungsgeldes

Mozartstr. 17 Bild: © DJSCHARFF

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird gebeten einen vollständigen Sachstandsbericht zur Mozartstrasse 17-21 zu geben. Insbesondere zu den erheblich abweichenden Zahlen bezüglich des Ordnungsgeldes. In der Antwort an die BV war von 25.000 Euro je Objekt die Rede, in der Presse waren es dann nur noch 5.000 Euro je Objekt. Wie kann das sein? Wer hat das, aus welchen Gründen so entschieden? Wurde das Ordnungsgeld nun verhängt, oder doch nur wieder angedroht?

Begründung:

Wie die lokale Presse berichtet hat, soll die Verwaltung Maßnahmen gegen den Hauseigentümer ergriffen haben.

 

Update 30.11.2017

Antrag wurde in der BV am 29.011.2017 einstimmig angenommen