BMW in Hohenlimburg gestohlen

Symbolbild Polizei Bild: © DJSCHARFF

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 19.10.2017, kam es zu einer Komplettentwendung eines PKW in der Mozartstraße.

Dort hatte ein 32-Jähriger seinen BMW in den Nachtmittagsstunden abgestellt und verschlossen.

Als er am nächsten Morgen, gegen 07.00 Uhr, erneut losfahren wollte, stellte der Hagener fest, dass sein Auto verschwunden war.

Wie die Täter vorgingen, ist noch völlig unklar. Die Kripo sucht nach Zeugen, um das 22.000 Euro teure Fahrzeug auffinden zu können.

Eine Fahndung veranlassten die Beamten noch vor Ort.

Hinweise werden unter 02331 986 2066 entgegen genommen.

 

Unter Verwendung einer ots-Pressemeldung der Polizei Hagen