Pkw-Aufbruch auf Wanderparkplatz Schmalenbeckstraße

Symbolbild Polizei Bild: © DJSCHARFF

Am Dienstagmittag hat ein bislang unbekannter Täter eine günstige Gelegenheit genutzt und auf dem Wanderparkplatz an der Schmalenbeckstraße einen parkenden Pkw aufgebrochen.

Die Geschädigte hatte gegen 11.10 Uhr ihren Skoda für einen kleinen Spaziergang dort abgestellt und wurde bereits wenige Minuten später von einer weiteren Spaziergängerin angesprochen, dass ihr Wagen aufgebrochen worden sei.

Innerhalb von nur 15 Minuten hatte der Unbekannte die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und die im Fußraum abgelegte Handtasche mitsamt Portemonnaie, persönlichen Papieren, Bargeld und EC-Karte entwendet.

Der Gesamtschaden liegt bei etwa 500 Euro, dazu kommen der Zeitaufwand und die Kosten für die Neuausstellung der Dokumente.

Hinweise im Zusammenhang mit dem Vorfall bitte an die 986 2066.

 

Unter Verwendung einer ots-Pressemeldung der Polizei Hagen