Unfall unter Alkoholeinfluss – 88-Jähriger fährt gegen Toyota

Am Sonntag, 17.09.2017, kam es zu einem Unfall im Wachtelweg. Dort fuhr gegen 16.25 Uhr ein 88-jähriger Iserlohner mit seinem Daimler aus einer Parklücke.

Polizei Symbolbild Bild: © DJSCHARFF

Am Sonntag, 17.09.2017, kam es zu einem Unfall im Wachtelweg. Dort fuhr gegen 16.25 Uhr ein 88-jähriger Iserlohner mit seinem Daimler aus einer Parklücke.

Nach jetzigen Ermittlungen übersah er dabei den geparkten Toyota eines 55-jährigen Hageners. Bei der Unfallaufnahme rochen die Polizisten Alkohol in der Luft. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,4 Promille.

Ein Arzt entnahm dem 88-Jährigen wenig später eine Blutprobe. Die Beamten stellten den Führerschein sicher. Es entstand ein Schaden von zirka 1.000 Euro.

Das Verkehrskommissariat nahm die Ermittlungen auf.

 

Unter Verwendung einer ots-Pressemeldung der Polizei Hagen