Einbruch in das Schloss Hohenlimburg

Polizei-Symbolbild Bild: © DJSCHARFF

In der Nacht von Freitag, 23.06.2017, auf Samstag kam es zu einem Einbruch in die Büroräume des Hohenlimburger Schlosses.

Eine 47-jährige Zeugin rief am Samstag die Polizei, als sie am Schloss mehrere offen stehende Fenster im Bereich der Küche bemerkte. Die Beamten stellten fest, dass es sich um einen Einbruch handelte. Nach ersten Ermittlungen benutzten die Täter eine Bank, um über ein Tor zu klettern und in den Innenhof zu gelangen. Anschließend brachen sie dort die Fenster zur Küche auf und drangen in das Gebäude ein. Hier öffneten sie weitere Türen und durchsuchten mehrere Räume nach Beute.

Anschließend konnten die Einbrecher unerkannt mit einem Laptop und Wechselgeld entkommen. Ob die Täter mit einem Auto anreisten, ist noch unklar.

Die Polizei sucht nach Zeugen. Hinweise werden unter 02331 986 2066 entgegen genommen.

 

Unter Verwendung einer ots-Pressemeldung der Polizei Hagen