Vier Fahrzeugaufbrüche in der Samstagnacht

Tatort: Eppenhausen und Herbeck

Symbolbild Polizei Bild: © DJSCHARFF

Tatort: Eppenhausen und Herbeck

In den Bereichen Eppenhausen und Herbeck haben Unbekannte in der Nacht zu Samstag (13.05.2017) insgesamt vier Fahrzeuge aufgebrochen.

Die Einbrecher hatten es offensichtlich auf die werksseitig eingebauten Navigationsgeräte abgesehen und diese im Heuland aus einen BMW sowie einen Skoda ausgebaut.

An dem BMW demontierten sie zusätzlich den Fahrerairbag aus Lenkrad. Im Sennbrink blieb es an einem weiteren BMW beim Versuch und in der Straße Vormberg erbeuteten die Unbekannten das Navi aus einem Mercedes.

In allen vier Fällen gelangten die Täter durch eine eingeschlagene Scheibe in die Fahrzeuge. Zeugen melden sich bitte unter der 986 2066.

 

Unter Verwendung einer ots-Pressemeldung der Polizei Hagen