(Erledigt) Dauerbaustelle / Tiefendorf 35 – 0410/2017

Beschlussvorschlag zur Vorlage in der BV am 11.05.2017

Baustelle Tiefendorf 35 Bild: © DJSCHARFF

Beschlussvorschlag zur Vorlage in der BV am 11.05.2017

Die Verwaltung wird gebeten einen Sachstandsbericht zu der Baustelle/Tiefendorf 35 zu geben.
Folgende Frage sollte mit beantwortet werden: Wann wird die bauliche Maßnahme abgeschlossen sein?

 

Begründung:
Nach unseren Informationen wird an dieser Stelle seit Juni 2016 (!) gearbeitet. Seit dieser Zeit stehen dort Warnbaken mit Flatterband. Der Entwässerungsgraben wurde vertieft und
verbreitert.

In der BV-Sitzung vom 11.05.2017 wurde folgende Information der WBH verlesen: 

„Die Schwarzdecke ist in Ordnung. Die 2 Barken müssen von der Fa. Hamann noch abgeholt werden. Es werden noch Leitplanken angebracht. Im Anschluss wird die Baustelle aufgeräumt und gesäubert. Dies soll zeitnah in den nächsten 2 bis 3 Wochen erfolgen.“

 

Der Antrag wurde daraufhin zurückgezogen.

 

Update 01.06.2017

Bei der WBH, Fachleiter Strassenunterhaltung nachgefragt, da die Baustelle noch immer in Arbeit, sprich nicht fertig.

Nun sollen doch keine Leitplanken angebracht werden, sondern nur Leitpfosten (also die weißen Plastikteile mit den Katzenaugen). Wann das erfolgen soll ist noch nicht klar.
Man wollte sich nicht festlegen. Es gehe keine Gefahr von der Baustelle aus.

 

Update 02.06.2017

4 Mitarbeiter der WBH haben heute  die 4 Leitpfosten gesetzt.

 

Und knapp 48 Stunden später ist einer schon umgefallen. Bild: © DJSCHARFF