Müllsammelaktion 2016 des SPD Ortsvereins Berchum

OV Berchum Müllaktion 2016
v.l. Stefan Krippner(Vorsitzender OV Berchum), Nadine Brandstätter(2. Vorsitzende OV Berchum) und Bürgermeister Horst Wisotzki)

Eine aktive Art des Naturschutzes ist es sie sauber zu halten.

So hat der SPD Ortsverein ( Stefan Krippner und Nadine Brandstätter), mit tatkräftiger Unterstützung durch den Bürgermeister Horst Wisotzki, der dafür bekannt ist, sich in unserer Stadt für Ordnung, Sauberkeit und Sicherheit, wenn es sein muss auch mit Muskelkraft einzubringen, den angefallenen Müll selber beseitigt.
Ziel der Aktion war die Wegführung über die A45 zwischen den Ortsteilen Berchum und Garenfeld.
Neben einer fast kompletten Schlafzimmereinrichtung fanden sich wie in den letzten Jahren auch Glasflaschen, allg. Haushaltsmittel, Autoreifen und die üblichen Burgerverpackungen diverser Fastfoodketten.
Insgesamt kamen durch die Müllsammelaktion ca. 500 Kilo Müll zusammen.
Traurig, daß so viel Müll an unseren Straßen liegt.

OV Berchum Müllaktion 2016
v.l. Stefan Krippner(Vorsitzender OV Berchum), Nadine Brandstätter(2. Vorsitzende OV Berchum) und Bürgermeister Horst Wisotzki)