SPD Delagation gratuliert Jörg Leichtfried

Das Foto zeigt von links: Bernd Fiedler(Kassierer), Nesrin Öcal(Juso Vorsitzende Hagen), Mark Krippner(Vorsitzender, Jörg Leichtfried (Bundesminister für Verkehr u.Infrastruktur), Fuat Aker (Beisitzer) und Sercan Bölük (stellv. Vorsitzender)

Eine SPD Delegation aus Hohenlimburg besuchte die Partnerstadt Bruck an der Mur. Anlass des Ausfluges ist unter anderem, die bereits im letzten Jahr vom Vorsitzenden der Hohenlimburger SPD Mark Krippner zugesagte Teilnahme am Brucker Business-Lauf. Gemeinsam mit Mark Krippner beteiligte sich die Vorsitzende der Jusos Hagen, Nesrin Öcal, am mittlerweile zum Traditionslauf gewordenen 15. Lauf. Hans Strasseger, ließ es sich nicht nehmen, die Genossen als Bürgermeister der Stadt Bruck an der Mur zu empfangen und willkommen zu heißen.
Ein Ausflug in die steirische Landeshauptstadt Graz stand unter anderem auf dem Programm der Hohenlimburger Delegation. Dort trafen die heimischen Genossen im Landtag der Steiermark den Brucker Abgeordneten Jörg Leichtfried, der erst vor wenigen Tagen zum Bundesminister für Verkehr und Infrastruktur geworden ist. Zu seinem neuen Amt gratulierten die Genossen herzlich und wünschten Jörg Leichtfried bei der Bewältigung der vor ihm liegenden Aufgaben und Herausforderungen viel Erfolg und alles Gute. Die Hohenlimbuger Delegation erhielt bei dieser Gelegenheit im Rahmen einer sehr interessante Führung exklusive Einblicke in das historische Gebäude des steirischen Landtages.
Zum Abschluss des Besuches freute sich die Delegation im Brucker Stadion über einen sicheren 2 zu 0 Heimerfolg der Fußballmannschaft vom Sport Club Bruck an der Mur .

Das Foto zeigt von links: Bernd Fiedler(Kassierer), Nesrin Öcal(Juso Vorsitzende Hagen), Mark Krippner(Vorsitzender, Jörg Leichtfried (Bundesminister für Verkehr u.Infrastruktur), Fuat Aker (Beisitzer) und Sercan Bölük (stellv. Vorsitzender)