Besucher strömen zum Trödelmarkt in den Lennepark

Organisierten und feierten gemeinsam. Die "Macher" des Trödelmarktes 2015

Erleichtert blickten die Organisatoren des 11. SPD-Trödelmarktes im Lennepark am Sonntagvormittag gen Himmel. Kein Regen in Sicht. „Wir sind so froh, dass es dieses Mal geklappt hat. Im letzten Jahr sind wir hier fast weggeschwommen“, erinnerte sich Ratsfrau Ramona Timm-Bergs. 38 Anmeldungen und zahlreiche Teilnehmer beim Kindertrödel sorgten für zufriedene Mienen bei den Verantwortlichen. Bereits zur Mittagszeit strömten hunderte Besucher in den Lennepark, um durch das breite Trödelangebot zu stöbern. Kleidung, Spielzeug, Antiquitäten und etliche Schnäppchen warteten auf ihre Abnehmer. Erstmals dabei waren auch der Verein zur Förderung der deutsch-türkischen-Völkerverständigung sowie die DiTiB-Gemeinde, die mit ihren beiden neuen Vorsitzenden Ahmet Köstereli und Reyhan Sahin vertreten war. Reyhan Sahin ist die erste Frau, die eine Vorstandsposition in der DiTiB-Gemeinde bekleidet. „Wir sind sehr froh, hier teilnehmen zu können und haben viel positive Resonanz erhalten“, freute sie sich.

 

Organisierten und feierten gemeinsam. Die "Macher" des Trödelmarktes 2015